Vorschau.

Was ist neu in Pulsonix

Version 10.5

Datenblatt Version 10.5

Version 10.5 im Überblick

STEP 3D Vorschau

Die 3D-STEP-Vorschau bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Explosionsansicht Ihres Designs anzuzeigen, damit interne Lagenstrukturen überprüft werden können. Kollisionsmarkierungen zeigen die genaue Position von Regelverstößen und die fehlerhafte Regel an. Mit einem Messwerkzeug können Abstände zwischen Objekten in der 3D-Vorschau angezeigt werden.

exploded_view3

Regelbereiche im Schaltplan definieren

Fügen Sie Ihren Schaltplänen Bereiche hinzu, die sich wie aktive Bereiche verhalten und im Constraint-Manager zum Definieren von Regeln verwendet werden, ohne dass einzelnen Elementen Regeln zugewiesen werden müssen. Die Zuweisung von Regeln ist viel schneller und flexibler. Regeln können netz- oder bauteilbasiert sein und anschließend an die PCB-Designumgebung übergeben werden.

twr-mem

Bauteilplatzierungsregeln im PCB

Regeln für die Bauteilplatzierung können mithilfe von Bereichen oder Attributen definiert werden. Mit den im Schaltplan definierten Bereichen und den ihnen zugewiesenen Bauteilen können die Platzierungsregeln verwendet werden. Das Definieren von Sammlungen kritischer Bauteile bedeutet, dass lokalisierte Bereiche auf der Leiterplatte von den Pulsonix-Platzierungswerkzeugen und -Regeln verwendet werden..

tech_comp_place2

Lagen für Bohrpläne

Bohrplanlagen sind in der Leiterplatte zusammen mit Bohridentifikationen, Symbolen und der Bohrtabelle verfügbar. Dies fügt dem Entwurf weitere Dokumentationsdetails hinzu und ergänzt den vorhandenen Zeichnungsmechanismus für Bohrpläne. Farbige Bohrgrößen können verwendet werden, um die Bohrsymbole für eine bessere Klarheit und Identifizierung farblich zu definieren.
 

drill_drawing

Multi Connect in Schaltplänen

Nach der Mehrfachauswahl von Pins innerhalb des Schaltplans können die Verbindungen als eine Reihe von "Bused" -Netzen gezeichnet werden. Zeichnen von Netzen als Kollektiv spart wertvolle Entwurfszeit. Diese können an ein anderes Bauteil und auch an einen Busteilnehmer angeschlossen werden; Anbindungsmarkierungen zeigen an, dass eine Verbindung hergestellt werden kann, um die Konnektivität zu gewährleisten.
 

tech_placeholder

Dynamische Berechnung der Leiterbahnimpedanz

Impedanzberechnungen können im laufenden Betrieb mit dem Konstruktionsrechner im Modus "Dynamisch" angezeigt werden. Alle Berechnungen werden für eine ausgewählte Leiterbahn in Echtzeit angezeigt, wobei die Impedanz in der Headup-Anzeige am Ende des Cursors als QuickInfo angezeigt wird.
 

track_impedance2

Kostenlose Demoversion

Überzeugen Sie sich von der einfachen, übersichtlichen und intuitiven Bedienung der PULSONIX EDA Software.


Bestellen Sie noch heute die kostenlose Demolizenz.


Präsentation der Pulsonix Funktionen

Senden Sie Ihre Anmeldung an:


oder rufen Sie uns an:
+49 241 56 30 23

Wir bieten regelmässig online Webinare an, in denen wir die Software vorstellen.
Lassen auch Sie sich von diesem hervorragenden und kostengünstigen Produkt ünerzeugen und melden Sie sich an.

Donnerstag 15 Uhr und Freitags 11 Uhr

Zieglerstr. 11

52078 Aachen

 

Tel: +49 (0)241 563023

PULSONIX - EDA

ELECTRA - Autorouter

 

 

Schulung

Hotline

Layoutservice

Anpassungssoftware

Impressum

Standort

Kontakt

 

© 2019 Peschges Variometer GmbH. All Rights Reserved.

Email:

Kontakt

Produkte

Service

Über uns